Aktuelles

Tombola macht Gewinner glücklich

"Bergedorfer helfen" auch dieses Jahr wieder voller Erfolg

Bergedorfs DLRG-Geschäftsführerin Kirsten Ohl (v.l.), WSB Geschäftsführer Marc Wilken und Tombola Organisatorin Veronika Vogelsang

Die glücklichen Gewinner der 20 Hauptpreise auf der Veranstaltungsbühne des Bergedorfer Wichtelmarkts

Das war am Mittwochabend, 18. Dezember 2019, ab 19 Uhr, eine gelungene und stimmungsvolle Abschlussveranstaltung der diesjährigen vom WSB veranstalteten Großen Tombola „Bergedorfer helfen“. Hunderte Besucher des Wichtelmarkts sahen zu auf der Schlosswiese vor der Veranstaltungsbühne bei der Preisvergabe an die 20 Hauptgewinner.

WSB-Geschäftsführer Marc Wilken und Tombola Organisatorin Veronika Vogelsang moderierten die Ausgabe der Hauptpreise an die glücklichen Gewinner. 68 Bergedorfer Unternehmen hatten 1800 Preise im Gesamtwert von rund 35.000 Euro für die Verlosung zur Verfügung gestellt. Alle 10.000 Lose zu je zwei Euro waren bis zum Abschluss der Tombola in den teilnehmenden Bergedorfer Geschäften verkauft worden.

Nach Abzug aller Kosten wird der Tombola-Erlös voraussichtlich wie in den Vorjahren wieder bei rund 10.000 Euro liegen. Mit dem Geld wird wieder ein guter Zweck im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit erfüllt. Diesmal wird die Deutsche Lebens Rettungs Gesellschaft, DLRG Bergedorf, unterstützt: Während der Sommerferien 2020 sollen gut 100 Grundschul-Kinder, die sonst keine Möglichkeit haben, schwimmen lernen bis zum „Seepferdchen“-Abzeichen. DLRG-Geschäftsführerin Kirsten Ohl bedankte sich beim WSB für die Unterstützung.

Zu den Hauptgewinnen zählten diesmal ein von Bauhaus gespendeter Elektro-Rasenmäher sowie ein Staubsauger, zwei Einkaufsgutscheine vom CCB im Wert von je 100 Euro, zwei Familien-Jahrestickets für Hagenbecks Tierpark im Wert von je 130 Euro gestiftet von den beiden Bergedorfer Pluspunkt Apotheken, ein Reisegutschein für 200 Euro vom First Reisebüro Rauther,

eine Damen-Armbanduhr im Wert von 120 Euro von Karstadt Bergedorf, Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück für 199 Euro gespendet vom Zollenspieker Fährhaus, die Sparkasse Holstein, die kommenden März im Sachsentor eine Filiale gegenüber dem Telekom Shop eröffnen will, stellte ein Krimidinner zur Verfügung, Marktkauf wie auch der WSB spendeten je ein Flachbild-Fernsehgerät. Der WSB verloste zusätzlich einen Tablet-Kleincomputer. Die Fittnesstudios 25Minutes und Persystema bieten ihren Gewinnern Trainingsprogramme. Den Hauptgewinn nahm ein Reinbeker entgegen: Einen ein Kilogramm schweren Silberbarren im Wert von 575 Euro, den die Volksbank Bergedorf für die Tombola bereitgestellt hatte.

Dieses Jahr war es bereits die fünfte Tombola „Bergedorfer helfen“, die seit dem Start im Jahr 2015 vom WSB veranstaltet worden ist. Marc Wilken: „Die Tombola-Veranstaltungen tuen immer wieder Gutes. Und sie schaffen Verbindungen zwischen Kunden und den teilnehmenden Unternehmen. Alle profitieren davon. Und der vorweihnachtlichen Stimmung in Bergedorf kommen die Tombola-Veranstaltungen ebenfalls zugute.“

Gewinner!

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben einen Hauptpreis gewonnen!
Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Vogelsang unter 040 735 40 65

Schließen