Aktuelles

Junioren rösten Kaffeebohnen

Spannende Visite bei Timm am Sachsentor

In der Pause stärkten sich die Gäste mit Pizza

Vortrag im Verkaufsraum

Zuhören und Fragen stellen. Zur Firmengeschichte gab es viel zu erfahren

Frisch geröstete Kaffeebohnen

Coronabedingt. Abstand halten war angesagt

Die Geschäftsführer Elke Timm und Stefan Müller

Kaffee Timm, Sachsentor 15. Hier gibt es auch viele süße Sachen

Nebeneingang zur Kaffeerösterei.

Die WSB Junioren waren in ihrer Veranstaltungsreihe "Erfolgreiche Unternehmer" wieder in einem Bergedorfer Unternehmen, um es zum Kennenlernen genau unter die Lupe nehmen zu können. Nach den Worten von André Ritter und Mirko Päper, den beiden Sprechern des WSB Juniorenkreises, stand dabei Kaffee Timm, Sachsentor 15, schon lange auf der Wunschliste.

Elke Timm und Stefan Müller, die beiden Geschäftsführer der Kaffeeröster Timm GmbH, öffneten nach Ladenschluss am Abend des 23. September 2020, die Betriebsräume für ihre Besucher. Die Gruppe bestand aus 15 WSB Junioren.

Beide Geschäftsführer berichteten aus der bereits 102 Jahre zählenden Firmengeschichte. Bergedorfer schätzen Kaffee Timm fast seit Anfang an auch als Fachgeschäft für die feinsten süßen Sachsen und Geschenkideen. Im Anschluss an die Vorträge war eine kurze Pause angesagt. Zur Stärkung gab es leckere Pizza. Danach folgte eine Besichtigung der Kaffeerösterei.

In der Rösterei von Kaffee Timm befindet sich ein mit Öl betriebener Röstofen. Das ist (fast) einmalig in Europa. Lediglich in Spanien steht noch ein Ofen, der mit Öl betrieben wird. Nach einer kurzen Einführung in die Abläufe der Röstung und vielen Informationen rund um das Phänomen Kaffee durften dann einige Junioren selbst tätig werden und sich als Kaffeeröster versuchen. Eine spannende Angelegenheit.

André Ritter und Mirko Päper bedankten sich bei Elke Timm und Stefan Müller ausdrücklich dafür, dass jeder Teilnehmer nach dem Rösten frisch gerösteten Kaffee als Gastgeschenk mitnehmen durfte.

Zur Abrundung des Abends gab es dann noch ein kleines Quiz um zu überprüfen, ob die Junioren bei der Unternehmensgeschichte und den Erzählungen rund um das Thema Kaffee auch gut zugehört haben.

Mirko Päper: "Das Quiz war ein super Abschluss für einen wirklich sehr, sehr schönen Abend bei Kaffee Timm im Sachsentor 15. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei Elke und Stefan für den wunderbaren Abend mit tollen Geschichten und Erfahrungen sowie Einblicken in die Kunst des Kaffeeröstens bedanken! Ihr habt für uns wirklich einen super schönen Abend organisiert und Euch viele Gedanken gemacht. Es war eine perfekte Veranstaltung! Dafür vielen, vielen Dank an Elke und Stefan!"

Und André Ritter empfiehlt: "Falls Ihr das nächste Mal im Sachsentor seid, besucht Elke und Stefan mal und taucht ein in eine faszinierende Welt rund um das Thema Kaffee (und natürlich auch Tee). Gerade in der Weihnachtszeit lassen sich hier auch tolle Präsente für die Liebsten finden. Also schaut gerne mal rein, Elke und Stefan freuen sich auf Euch und können Euch bestimmt auch einiges spannendes zum Thema Kaffee erzählen."

Gewinner!

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben einen Hauptpreis gewonnen!
Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Vogelsang unter 040 735 40 65

Schließen