Aktuelles

Mein Bergedorf – Perspektiven für Handel und Gewerbe

Veranstaltung am 09.04.2018 im Bergedorfer Schloss

Die lokale Wirtschaft und viele Branchen aus Handel und Gewerbe in unserer Region stehen vor zahlreichen Herausforderungen. Die Folgen der zunehmenden Digitalisierung, abnehmende Passantenströme und ein sich wandelndes Konsumverhalten sind auch in unserer Region spürbar. Zur Stärkung der lokalen Wirtschaft und des Standorts Bergedorf gilt es dem vielerorts drohenden Bedeutungs- und Kaufkraftverlust rechtzeitig entgegen zu treten. Die Gebietsentwicklung Bergedorf-Süd und der WSB (Wirtschaft und Stadtmarketing Bergedorf e.V.) laden gemeinsam mit dem  BID Sachsentor und der Handelskammer Hamburg am Montag,  9. April, 19.00 Uhr, ins Bergedorfer Schloss (Bergedorfer Schloßstraße 4) ein, um die Situation der lokalen Wirtschaft im Zentrum Bergedorfs anhand unterschiedlicher Blickwinkel zu erörtern und zukünftige Entwicklungsschritte sowie aktuelle Maßnahmen zu diskutieren.

Der Eintritt an diesem Abend ist frei, aus organisatorischen Gründen begrüßen die Veranstalter eine Rückmeldung bis zum 5. April. Diese ist per Email zu richten an das Stadtteilbüro Bergedorf-Süd: bergedorf-sued@steg-hamburg.de oder Fax: (040) 43139313.


Seit einigen Jahren sind verstärkt Aktivitäten nötig, um auf die Veränderungen im Verbraucherverhalten und den immer größer werdenden Einfluss des Onlinehandels zu reagieren. In diesem Zusammenhang werden im Rahmen der Veranstaltung durch die BBE Handelsforschung mbH allgemeine Trends des Einzelhandels und Optionen für dessen weitere Entwicklung sowie auch durch den WSB die aktuellen Entwicklungen des Einzelhandels in Bergedorf (insbesondere im Bergedorfer Zentrum) dargestellt.

Vor  einigen Wochen wurde ein erster Schritt getan, um den Einzelhandels-/ Gewerbe- und WirtschaftsStandort Bergedorf über einen gemeinsamen Online-Auftritt zu stärken und die Potentiale hervorzuheben, welche die lokalen Unternehmen zu bieten haben. Auf der Webseite www.mein-bergedorf.de ist für alle Händler, Dienstleister, Handwerker aber auch Vereine und Interessengruppen eine Plattform geschaffen worden, um sich gemeinsam zu präsentieren. Dieses Projekt wird an diesem Abend durch den Betreiber der Webseite, Frank Bräuer, vorgestellt und erläutert. Weiterer Kernaspekt der Veranstaltung ist die erste öffentliche Präsentation des Entwurfs zum Einzelhandelskonzepts Bergedorf durch die GMA (Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH), welche durch das Bezirksamt Bergedorf in Auftrag gegeben wurde. Der Fokus des Beitrags wird hierbei auf den räumlichen Anpassungen des zentralen Einkaufsbereichs und dessen Angeboten sowie Sortimenten im Teilbereich Hauptzentrum liegen. Bei Rückfragen und einem gemeinsamen Ausblick wird die Veranstaltung ausklingen.

Programmplan: Ab 18:30 Uhr Einlass. Ab 19:00 Uhr Begrüßung (Moderation: Heiner Schote, Handelskammer Hamburg)

  • Quo vadis Einzelhandel (Daten, Fakten, Programme und Herausforderungen)
    Oliver Ohm, BBE Handelsberatung GmbH
  • Entwicklungen in der Bergedorfer City
    Marc Wilken, Wirtschaft und Stadtmarketing für die Region Bergedorf e.V (WSB)
  • Online-Plattform für Handel, Dienstleistungen und Gewerbe: www.mein-bergedorf.de
    Frank Bräuer, Betreiber der Online-Plattform
  • Einzelhandelskonzept Bergedorf: Vorstellung des Entwurfs (Teilbereich Hauptzentrum)
    Florian Komossa, Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA)
  • Ausblick und Diskussion bei Snacks und Getränken.