Bergedorf wird bunt

Oster- und Frühlingsmarkt am 6. und 7. April mit Sonntags-Ladenöffnung

Gärtner Thomas Wippermann und seine prächtig blühenden Frühlingsblumen

Seit dem 21. März hat der Winter nichts mehr zu melden. Der Frühling hat sich auf dem Kalender angekündigt. Und auch die Natur schmückt sich mit ersten Blüten und Blättern. Aber in Bergedorf wissen alle ganz genau, wann der Frühling beginnt. In diesem Jahr am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. April! Denn dann findet der traditionelle große bunte Frühlings- und Ostermarkt in Bergedorf statt – mit den zusätzlichen Schwerpunktthemen Sport und Gesundheit, Sonntagsöffnung und BZ-Automarkt!

 Zarte kleine Osterlämmer, die mit schwarzweißem Wollkleid wie winzige Kühe aussehen,  üppig bunte Frühlingsblüher, fröhlich im Wind tanzende Oster-Eier, leuchtende Filz-Dekos, Schlemmerstände von Fisch bis Wasserbüffel, Familien-Kutschen und City-Flitzer sowie Sport und Tanz zum Probieren und Zuschauen – und natürlich jede Menge neuer stylischer Mode und Frühlingstrends in allen Geschäften.

Überall viel los! Im Marktkauf-Center, der Alten Holstenstraße, im Sachsentor, im und vor dem City-Center Bergedorf, bei Bauhaus, Obi und sogar bei Ikea Moorfleet. Alle präsentieren sich frisch und farbenprächtig zum Frühlingserwachen. Da muss doch jeder dabei sein. Weitere Informationen zum Marktgeschehen finden Sie hier.