Trauer um Norbert Deiters

Langjähriger WSB-Vorsitzender starb mit nur 73 Jahren

Norbert Deiters starb sechs Tage nach seinem 73. Geburtstag, am 24. März 2021.

Der WSB trauert um Norbert Deiters, der am 24. März im Alter von nur 73 Jahren gestorben ist. Deiters, geboren am 18. März 1948 in Buxtehude, hatte 1986 zusammen mit Geschäftspartner Ulrich Florin einen kleinen Produktionsbetrieb für Sprossen in Curslack übernommen. Der Betrieb ist inzwischen auf mehr als 60 Mitarbeiter angewachsen und von bundesweiter Bedeutung.

Mit Übernahme des Betriebs vor 35 Jahren war Herr Deiters auch der damaligen Wirtschaftlichen Vereinigung Bergedorf beigetreten. Von 2000 bis 2007 war er ihr Vorsitzender. 2003 war er maßgeblich an der Fusion der Wirtschaftlichen Vereinigung mit dem Einzelhändlerzusammenschluss „City Partner Bergedorf“ zum Verband Wirtschaft und Stadtmarketing für die Region Bergedorf (WSB) beteiligt.

Das Wohlergehen des Bezirks Bergedorf lag Herrn Deiters am Herzen. Dafür setzte er sich bis zuletzt als Beiratsmitglied im WSB ein sowie als „Sprecher des Arbeitskreises Bergedorf“ in der Handelskammer Hamburg. Deiters machte sich auch einen Namen als Förderer von Kultur und Sport. Und er hatte besondere Freude an Natur und Umwelt und an deren Erhalt. Er liebte den Segelsport mit Wellen und Wind sowie die Nutzung der Windenergie auch an Land. 1993 war er an der Gründung der Vierländer Windkraft KG beteiligt, die Betreiberin des Windparks Neuengamme ist. Zudem vertrat Deiters bis zuletzt das von ihm besonders geschätzte Island als Honorarkonsul für die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein. Norbert Deiters hinterlässt seine Frau Erika, zwei Töchter und zwei Enkelkinder.

Die WSB-Vorsitzenden Thomas Buhck und Malte Landmann sowie WSB-Geschäftsführer Marc Wilken versprechen: „Wir werden Norbert Deiters im Namen aller Mitglieder, des Vorstands und des Beirats ein ehrendes Andenken bewahren.“

Gewinner!

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben einen Hauptpreis gewonnen!
Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Vogelsang unter 040 735 40 65

Schließen