Landmarkt läutet Ernte ein

Am 24. und 25. September wird es wieder richtig bunt in Bergedorf

Bunte Blumen, Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und jede Menge Kunsthandwerk. Der Bergedorfer Landmarkt - hier ein Foto vom vorigen Jahr - wird wieder ebenso farbenprächtig

Pressetermin zur Vorstellung der Landmarkt-Aktivitäten 2022. Bergedorf bietet wieder richtig viel Programm

Obst und Gemüse sind herangereift. Herbst und Erntezeit haben den Sommer abgemeldet. Und damit ist es wieder Zeit für den Landmarkt, der wieder vom Bergedorfer Wirtschafts- und Stadtmarketing-Verband WSB organisiert worden ist. Termin der in der Innenstadt von Bergedorf und Lohbrügge sowie beim IKEA-Möbelhaus in Moorfleet laufenden Veranstaltung ist das Wochenende, Sonnabend/Sonntag, 24. und 25. September. Damit verbunden ist auch wieder ein Sonntags-Shopping in teilnehmenden Geschäften. Zwei Tage lang verbreitet sich in der ganzen Bergedorfer Innenstadt eine herbstlich-ländliche Atmosphäre. Selbsterzeuger aus der Region bieten ihre eigenen außergewöhnlichen Produkte und sind mit frischem Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch ein mächtiger Anziehungspunkt für Feinschmecker und Hobbyköche. Hinzu kommt eine große Schlemmer-Meile mit Deftigem und Besonderem zum direkten vor Ort genießen. Klare Ansage: Es wird wieder bunt in der Stadt. Weiterer Bericht im Stadtmarketing

Gewinner!

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben einen Hauptpreis gewonnen!
Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Vogelsang unter 040 735 40 65

Schließen